Mittwoch, 31. Oktober 2012

Schnupfnasen ...

... und alles was dazu gehört bestimmt gerade in vielen Familien den Alltag. Hier eine kleines Geschenk für einen Krankenbesuch! Kräutertee, heiße Zitrone, Taschentücher und Salbeibonbons verpackt in eine kleine Geschenktasche. Die Grundidee, habe ich im Internet irgendwo mal mit der topnote gesehen, bitte entschuldigt, dass ich nicht mehr weiß wo! Ich habe das ganze mit den Framelits- Labels Collection gemacht!

Und hier die Bilder:




Alle die nach Mainz fahren eine tolle Zeit und an alle die Zuhause bleiben einen schönen Tag morgen. Bei uns im Süden ist morgen Feiertag! Wir werden eine runde Pause machen.

Ganz liebe Grüße
Stephanie

Dienstag, 30. Oktober 2012

Reste ...

von den Laternen von Gestern. Diese habe ich schön bestempelt , gefaltet und mit einer kleinen Süßigkeit gefüllt. Irgendwann kommt der Tag wo man (frau) das brauchen kann!


Liebe Grüße
Stephanie

Montag, 29. Oktober 2012

Ein besonderer...

... Bastelnachmittag mit zwei eigenen Kindern und zwei Nachbarskindern. Wir haben gemeinsam passend zur Jahreszeit diese wunderschönen Tischlaternen gebastelt:




Ich hoffe, Sie gefallen Euch, wir hatten auf jeden Fall viel Freude beim Basteln und Sie leuchten wunderschön!

Liebe Grüße
Stephanie

Sonntag, 28. Oktober 2012

Besonderes Geschenk...

... zum Geburtstag. Für besondere Menschen, ist es mir wichtig ein persönliches Geschenk zu entwerfen. Und dazu gehört meine Freundin und diese bekommt dieses Büchlein gefüllt mit leckeren Rezepten für die Advents- und Weihnachtszeit. Sie kocht und backt gerne und da passt das prima!







Euch allen einen guten Start in die neue Woche,
LG Stephanie



Samstag, 27. Oktober 2012

Notizblock...

im blumigen Versteck. Ein Notizblock versteckt sich hinter dem Verschluss aus Blumen.






Verschlossen wurde die Verpackung mit einem Magnet, wenn man möchte, kann man auch noch einen Stift in die Verschlusslasche stecken, ich hatte leider keinen der schön dazu gewesen wäre. Dieses Blöckchen habe ich mal als Probe gemacht für einen Kindergeburtstag.

Ich wünsche Euch noch einen wunderschönen Abend,
LG Stephanie

Donnerstag, 25. Oktober 2012

Patchwork...

... einmal anders.

Ich habe noch nicht soviel Papierreste wie alle Profis doch auch bei mir fällt immer mehr an! So habe ich eine Patchworkkarte gestaltet in meinen Lieblingsfarben für Weihnachten: vanille pur, chili und apfelgrün!





Ich hoffe, Sie gefällt Euch,
Eure Stephanie

Mittwoch, 24. Oktober 2012

Klein aber...

... fein sind meine kleinen Schächtelchen für was Süßes oder ein kleines Geschenk zu Nikolaus und Weihnachten. Aber auch für einen Adventskalender sind diese Zwerge nett geeignet.   












 Ich habe die Farben chili, apfelgrün und vanille pur verwendet. Um die Schachteln habe ich die wunderschönen Kordeln von SU benutzt, die finde ich voll nett.

Auf diesem Weg möchte ich allen DANKE sagen, für die lieben Genesungsgrüße, ich hoffe es nimmt alles langsam ab, damit wir alle wieder in den Alltag starten können!

Eine gute Nacht
Eure Stephanie


Dienstag, 23. Oktober 2012

Alle krank!

Hallo Ihr Lieben,

meine Mädels und ich sind alle mit einem dicken Virusinfekt zu Hause und mein Kopf brummt so, ich konnte heute nichts machen, ich hoffe morgen gehts wieder.

Lg Stephanie

Montag, 22. Oktober 2012

Kinder haben tolle ...

... Ideen! Eigentlich wollten wir ja die Sterne vom Samstag machen. Aber Kinder haben ihre eigene Ideen und hier sind sie:






Drei verschiedene Varianten die wir in einer Riesenstückzahl gefertigt haben. Es hat viel Spaß gemacht, und nun fertigen wir auch noch die Sterne. Zeit zum Basteln ist einfach was schönes!

Ich grüße Euch alle,
Stephanie

Sonntag, 21. Oktober 2012

Für jede Gelegenheit..

... ein einfaches und schlichtes Kärtchen. Gestanzt mit dem Wellenkreis und dann gefaltet. Für die Mitte habe ich eine Klammer genommen. Die Karte wurde mit dem Falzbrett gefalzt und dadurch nette Akzente gesetzt.

Viel Spaß beim ausprobieren, die kann man auch jetzt im Herbst als Geburtstagskarte nehmen!



Liebe Grüße
Stephanie

Samstag, 20. Oktober 2012

Basteln mit ...

... Kindern. Unsere Verwandtschaft aus dem Norden ist zu Besuch und es ist bei uns ein Ritual, dass die Kinder mit mir etwas basteln! Und dieses Mal wollen wir Weihnachten vorbereiten und gemeinsam Sterne falten, schneiden und kleben.

Und hier ist mein erstes Meisterwerk:


Mit dem tollen Designerpapier sind die Sterne stabil und einfach schön! Mal schauen wie es morgen mit den Kindern klappt, aber ich denke gut! Ich freue mich einfach auf das Tun mit den Kindern, vielleicht machen wir auch noch etwas anderes Schönes.

Euch allen einen wunderschönen Abend
Lg Stephanie

Donnerstag, 18. Oktober 2012

Geschenkverpackung für...

meine kleinen Faltsternchen, die ich Euch schon gezeigt habe!





So und hier ist meine nette pillowbox (die es leider nicht mehr gibt!). Meine Farben sind Espresso, Chili und Apfelgrün und Vanille pur. Die Kordel ist auch Chili mit Weiß.

Ich wünsche Euch einen guten Abend,
Eure Stephanie

P.S: Liebe Sabine sei Herzlich Willkommen bei mir, ich freue mich sehr!

Mittwoch, 17. Oktober 2012

Deko für...

eine größere Veranstaltung. Dafür wurde für ein Buffet und die Stehtische eine Deko gesucht und hier ist Sie ((hier noch auf unserem Wohnzimmertisch Zuhasue):




Das ist nun die Variante für das Buffet, für die Stehtische habe ich kleinere Gläser.

Ich habe in den Fraben Glutrot, Kürbisgelb und Espresso gearbeitet. Damit die Blätter etwas aufgepeppt werden sind Sie mit verschiedenen Prägefolder geprägt. In Natur sieht alles kräftiger aus, aber am Foto machen übe ich noch!


Ich schicke Euch sonnige Grüße
Stephanie

Dienstag, 16. Oktober 2012

Knallbonbon für...

ein Geburtstagsspiel bei einem runden Geburtstag am kommenden Wochenende.

Hier seht ihr meine ersten Knallbonbons in der Farbe Espresso und Olivgrün!






Leider komme ich gerade immer erst am Abend dazu zu arbeiten, deshalb sind meine Bilder nicht so super. Ich hoffe, bei mir wird es wieder ruhiger, dann kann ich auch am Tag arbeiten!

Ich hoffe, Sie gefallen Euch, Sie sind schlicht, aber ich freue mich sehr über mein Erstlingswerk!

Liebe Grüße
Stephanie

Sonntag, 14. Oktober 2012

Anleitung für...

die kleinen Streusterne von gestern. Die Bilder sind nicht gut geworden, aber ich hoffe, ihr könnt das wichtigste erkennen!

1. Papierstreifen schneiden 1cm, 1,5cm, 2cm und 2,5cm so wie es Euch gefällt!

2. Ihr benötigt für den Anfang ein Fünfeck:






3. Dann wird der Lange Streifen um das Fünfeck ganz fest gewickelt, den kleinen übrigen Streifen lass ich immer unter dem Fünfeck verschwinden.





4. Den Schluss des Streifens unter die gewickelenden Runden schieben.

5. Nun haben wir ein Fünfeck, in die Mitte der Seiten wird nun mit dem Rücken der Schere vorsichtig eingedrückt. Der Stern kommt in die plastische Form.





Von den Sternen nicht ärgern lassen, um so mehr ihr macht um so mehr Sicherheit bekommt das Ganze!

Viel Spaß beim nachmachen!

Lg Stephanie

Samstag, 13. Oktober 2012

Weißt Du wieviel...

Sternlein- Nein, ich habe Sie nicht gezählt. Aber im Handumdrehn hat man für eine Kaffeetafel ganz viele Sterne gefaltet.


Leider habe ich noch kein Weihnachtspapier von SU (kommt hoffentlich heute!), deshalb in dieser Version. Morgen zeig ich Euch wie diese süßen Kleinen gehen!

Ich wünsche Euch einen schönen Tag,
Eure Stephanie

Freitag, 12. Oktober 2012

Geschenk-

verpackung für ein Dankeschön an eine ganze Familie. Das war nun meine Aufgabe und hier ist meine Umsetzung:






Eine Faltschachtel mit dem Falzbrett gezaubert. Der Deckel ist auch gefaltet und nicht geklebt. Etwas verziert mit einem schönen Herbstblatt (genudelt mit der Big shot!) und hier ist eine Verpackung für 300g Mercibonbon. Leider kann ich nicht mehr Bilder machen, da das Licht so schlecht ist, bei uns schüttet es nur so!

Ich wünsche Euch auch bei diesem Regen einen wunderschönen Tag,
Eure Stephanie

P.S. Das Papier gibt es leider nicht mehr! Sieht aber auch mit anderem Papier schön aus!

Tannenzapfen...

... lieben meine Kinder und sammeln immer ganz fleißig. Doch was machen wir daraus?

Und hier ist ein selbstgemachter Zapfenkranz mit Filzlaub. Das Filzlaub habe ich mit der Big shot und der neuen Herbststanze genudelt.








Zwischen dem Kranz steht ein großes Glas, dort soll noch eine unifarbene Kerze hinein! Denn im Herbst brauch ich immer schon den ersten Kerzenschimmer am Abend!




 So und hier nur die gestanzten Blätter!

Ich wünsche Euch noch einen wunderschönen Abend und freue mich über Eure Kommentare,
Eure Stephanie

Dienstag, 9. Oktober 2012

Der Herbst...

ist da. Bei uns ist heute richtig Herbst, es regnet, es windet, es ist kühl .. !
Da passt doch mein herbstlicher Likör samt Karte spitze!






Ich habe für die Lasche und die Karte Farbkarton in der Farbe Espresso genommen. Die Streifen sind in der Farbe Vanille Pur. Diese Streifen habe ich mit der Prägeform Perfect Polka Dots geprägt.
Für die Herbstblätter habe ich den Farbkarton in Vanille Pur mit einem Schwamm und den Stempelfarben betupft in den Farben  Glutrot, Kürbisgelb und Osterglocke. Ich wollte eigentlich den Braunton  Espresso auch rein machen habe mich aber vergriffen und dafür Schokobraun genommen. Die Farben trocknen lassen und danach habe ich die Herbstblätter mit der Big shot und Kigz Form Herbstzauber ausgestanzt.

So und nun begrüße ich auch meine neuen Leserinnen, schön, dass ihr mich gefunden habt!

Einen schönen Herbstabend noch,
Eure Stephanie

Sonntag, 7. Oktober 2012

Etwas Schokolade-


um gut in die neue Arbeit zu starten! Ein Schokoladenaufzug hilft gerne bei der ersten Aufregung in die neue Arbeitsstelle!




Was man auf diesem Bild nicht so gut sehen kann, hinter den großen Punkten ist eine Kartenschublade:




Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen Abend und einen guten Start in die neue Woche!
Liebe Grüße
Stephanie

P.S.: Meine neue Leserin Ulrike sei herzlich Willkommen auf meinem Blog, ich freu mich!





Vielen Dank...

... liebe Katrin für den ersten Award, ich bin sehr stolz!

Und hier ist der Award:



Also als erstes die allgemeinen Regeln:

- Jede Person die den Award bekommen hat, muss 11 Dinge über sich schreiben.
- Jede Person muss auch die Fragen des Taggers beantworten.
- Jede Person muss sich wiederum 11 Fragen überlegen.
- Jede Person muss sich dann 11 Blogger aussuchen. (weniger als 200 Leser)
- Wenn die Auswahl getroffen ist, muss dies den Bloggern mitgeteilt werden.
- Zurück taggen ist nicht erlaubt.

So und nun die 11 Fragen:

1. Wie verbringst du Weihnachten? Mit meiner Familie und meine große Tochter hat Geburtstag!
2. Wo warst du im Sommerurlaub? Auf der schönen Insel Reichenau am Bodensee
3. Wann hast du das letzte Mal Fenster geputzt? Vor zwei Wochen
4. Was machst du beruflich? Erzieherin und zur Zeit Familienmanagerin
5. Ein schönes Kindheitserlebnis? Die Urlaube im schönen Montafon in Österreich
6. Körpergröße? 163cm
7. Einen Vornamen, den du schön findest? Linus
8. Was kannst du gar nicht? Klöbbeln
9. Welches Fach mochtest du in der Schule am liebsten? MuM- Mensch und Umwelt = Hauswirtschaft
10. Treibst du Sport? Ja, Zumba und Nordic walking
11. Lieblingsladen? Blumenfachgeschäfte oder Gärtnereien

Jetzt kommen noch die 11 Dinge über mich:

1. Ich bin ganz neu bei stampin up dabei
2. Meine Lieblingsblume ist die Zirkusrose
3. Koche und Backe gerne
4. Wir genießen die letzte Woche auf der Landesgartenschau
5. Ich bringe mich gerne in der Kirche ein im Bereich Kinder und Familie
6. Sollte meinen Garten Winterfest machen
7. Ich liebe die Gartenarbeit
8. Höre gerne Musik
9. Spiele und bastele gerne mit meinen Kindern
10. Treffe mich gerne mit Freunden und der Familie
11. Bin gerne und viel am Basteln und Dekorieren

Nun verleihe ich an folgende Blogs diesem Award:

1. Dein Lieblingsessen?
2. Auf welche Insel würdest Du gerne fahren oder fliegen?
3. Welche Lieblingsblume hast Du?
4. Deine Schuhgröße?
5. Dein letzter Kinofilm?
6. Hobby neben dem Basteln?
7. Lieblingsland?
8. Welche Musik hörst Du?
9. Dein liebstes Bastelwerkzeug?
10. Welches Lieblingsgebäck darf bei Dir in der Weihnachtsbäckerei nicht fehlen?
11. Lieblingsbuch?

So ihr Lieben, mein Computer ärgert mich und macht einen Hintergrund hinter die Zeilen, warum auch immer!? Lasst Euch nicht stören und ich danke Euch, dass ich auf Euren Seiten so schöne Dinge sehen konnte!

Liebe Grüße
Stephanie

P.S. Später noch etwas Kreatives von mir!



Samstag, 6. Oktober 2012

Versprochen...

... ist versprochen! Hier habe ich nun meine erste Anleitung entworfen und hoffe ihr könnt alles gut erkennen. Bei Fragen einfach melden!

- Zwei Papierbögen in folgender Größe zuschneiden: 17cm x 30,5cm
- Von dem Rest ein Stück für den Boden in der Größe 7,5cm x 11cm

* Nun mit Hilfe des Falzeinsatzes in der Schneidemaschine das Papier waagerecht einlagen und bei 11,5cm, 15,5cm und 19,5cm falzen. Papier drehen und eine Seite 1,5cm falzen, und von der anderen Seite 5cm falzen.
Hier meine Skizze:


* Jetzt die einzelnen Teile vorfalten und an den gewellten Stellen einschneiden.







* Die Teile mit 11,5cm werden auf das Reststück geklebt, bitte darauf achten, dass die Seiten richtig nach innen gefaltet sind.


* Nun die kurzen Bodenteile nach innen falten und mit Kleber versehen. Die großen Bodenstück gut andrücken. Danach zur Verstärkung des Bodens das kleine Papierstück aufkleben.





* Jetzt kommt das gestalten der Vorderseite nach Herzenslust. Als Verschluss habe ich mit der kleinen Kreisstanze ein Loch in der Mitte gemacht und ein Band  durch gezogen.



Viel Spaß beim ausprobieren,
Eure Stephanie

P.S.: Ich heiße alle Bloggerfreunde HERZLICH WILLKOMMEN ich freue mich so, dass ich schon so viele Einträge habe! Dir liebe Katrin sage ich Danke für meinen ersten Award, darum kümmere ich mich morgen!!